Schlagwort: Regen

  • Regen, Regen, Regen….

    Regen, Regen, Regen….

    Ein Regengebiet nach dem anderen überquert die Alpen und auch den Gardasee. Die Sicht sinkt stark, wenn der Regen fällt. Irgendwo da hinten fahren knapp 1.000 Optis beim 42. Gardasee Opti Meeting. Zwischendurch zog eine finstere Wolke über das Ostufer und es gab einen gewaltigen Donnerschlag.

  • Gardasee im Regen

    Gardasee im Regen

    Ein kräftiges Regengebiet zieht von Südwesten in die Alpen. Es regnet kräftig und ausdauernd.

  • Regen zieht über das Land

    Regen zieht über das Land

    Regen zieht über das Land. Wir scheinen gefangen im Regen von Nordschleswig. Es fing vor einem guten Tag an, hörte kurz auf. Fing wieder an und seit gut 10 Stunden pladdert es aufs Dach, als würde es nie wieder aufhören wollen.

  • Es bleibt ein Märchenplatz…

    Es bleibt ein Märchenplatz…

    Der Werbellinsee bei Regen an einem Sonnabend im Oktober.

  • Manche sind Helden

    Manche sind Helden

    Die Jollengruppe hat das Wetter einfach ignoriert und ist raus gefahren. 3 Ixylon und ein Contender waren unterwegs. Ein bisschen Wind war auch beim Regen. Wir haben stattdessen die Dochnoch nicht abgedeckt und sind gleich zum Anlegebier übergegangen.

  • Es regnet (mal wieder)

    Es regnet (mal wieder)

    Regen, Regen, Regen… und in Barnim und Uckermark sogar Gewitter

  • ein fast kreisrunder Regenbogen

    ein fast kreisrunder Regenbogen

    Dank Spiegelung ein überraschender Anblick.

  • Endlich Regen!

    Endlich Regen!

    Aber warum als Gewitter und nicht als Landregen? Mittendrin wurde der Regen dann sogar noch mit Sonne von der Seite garniert (auch wenn es auf dem Bild kaum zu erkennen ist). Der Regen war nach einer knappen Stunde vorbei, am Abend und vor allem Nachts kam aber weiterer Regen herunter. Umrahmt wurde alles von heftigem…

  • Unwetter A19

    Unwetter A19

    Unterwegs ging die Welt fast unter. Kurz hinter Abfahrt Röbel kam eine Gewitterfront durch. Einige Blitze und heftiger Regen. Er kam wie eine Wand auf uns drauf zu. Wir mussten bis auf ca. 50 km/h abbremsen, um etwas sehen zu können.

  • Verregnet in Högboda

    Verregnet in Högboda

    Triebwagen 9066 (Bombardier Regina) der Statens Järnvägar kommt an einem sehr verregneten Tag aus Richtung Norwegen auf der Värmlandsbanan nach Högboda.