Schlagwort: Oberbarnim

  • Sommerabendlicht

    Sommerabendlicht

    Ich bin immer wieder begeistert, wenn am späteren Abend der Himmel nach einem Regenguss aufreißt. Hier auf der B198 in der Schorfheide.

  • Heimat und Zuhause

    Heimat und Zuhause

    Die Begriffe Heimat und Zuhause hatte ich unter anderem vor 3 Jahren schon mal gemeinsam verwendet: einen Haken in die Heimat schlagen – Sand im Schuh, Wasser im Gesicht …. Zuhause Zuhause ist relativ leicht erklärt. Das ist einfach der Ort, an den ich fast täglich zurückkehre, weil dort die Familie ist, ich ein Dach über dem Kopf habe und…

  • Garnisionsfriedhof in Westend

    Garnisionsfriedhof in Westend

    Auf dem Heimweg halte ich kurz am Garnisonsfriedhof im Eberswalder Westend an und denke zurück an die Zeit, die wir nicht erleben mussten, die aber unsere Region und unsere Familien so stark geprägt haben. Ich wünsche mir, dass es nie wieder so weit kommt. In zwei Tagen am 22.06.2024 wird sich der Tag des Überfalls…

  • Sommersonnenwendemond mit Wolken

    Sommersonnenwendemond mit Wolken

    Kurz nach zehn in der Nacht zum 20.06.2024 im Oberbarnim.

  • Captrain 159 101-5

    Captrain 159 101-5

    Nach den vielen Personenzügen in rot oder weiß-rot kommt mit Captrain EuroDual 159 101-5 der Höhepunkt des Tages.

  • Hamsterbacke als Regionalexpress

    Hamsterbacke als Regionalexpress

    Die DB AG macht lustige Sachen. Auf dem Weg zwischen Berlin und Szczecin dürfen die Fahrgäste Bus fahren, in Angermünde umsteigen und dann mit einer Hamsterbacke (heute 442 791) weiterrauschen. Der Zug endet dann in Berlin Gesundbrunnen. Früher fuhren richtige Züge auf dieser Verbindung,  dann kamen irgendwelche Triebwagen wie 628 oder 646 und man konnte…

  • Kronen-Lichtnelke

    Kronen-Lichtnelke

    Die Kronen-Lichtnelke wächst inzwischen an vielen Stellen in unserem Garten. Ich finde sie hübsch anzuschauen und die Pflanzen sind auch ziemlich robust. Regelmäßiges Rasenmähen hält sie kurz, wenn die Pflanzen dann aber wieder Zeit zum wachsen bekommen, wachsen sie auch wieder. Ursprünglich kommen sie nicht in Brandenburg vor, sondern stammen aus Zentraleurasien: Die Kronen-Lichtnelke kommt…

  • Abends durch die Heimat

    Abends durch die Heimat

    Nach der Arbeit fahre ich einen der Lieblingswege durch die Heimat. Ich mag auch die Berge, möchte dort aber nicht leben. Ich mag auch das Meer, aber auch da möchte ich eigentlich nicht leben. Das Land der 3 Meere ist dagegen meine Heimat. Landmeer, Waldmeer, Garnichtsmeer. Weite, Wälder, Ruhe. Die Bilder sind alle noch grüner…

  • Am Oder-Havel-Kanal

    Am Oder-Havel-Kanal

    Eine kleine Abendrunde führt mich auch am Oder-Havel-Kanal entlang. Das WSA Eberswalde / heute WSA Oder-Havel hat in den letzten Jahren den Oder-Havel-Kanal zwischen Pechteich und der Clara-Zetkin-Siedlung (Lose E2/F2) auf das aktuelle Maß bei den Binnenwasserstraßen ausgebaut. Dabei entstand ein 55 Meter breiter Kanal, der 4 Meter tief und auch gedichtet ist und an…

  • Abendhimmel kurz vor Frühlingsende im Oberbarnim

    Abendhimmel kurz vor Frühlingsende im Oberbarnim

    Der Frühling nähert sich langsam dem Ende. Nach einer längeren trockenen Zeit, hatte es in den letzten Tagen immer mal wieder geregnet. In der Uckermark bei Prenzlau sogar gehagelt. Heute war der Tag aber weitgehend trocken und die Wolken lockern sich zum Beginn der Nacht wieder auf.

  • Leerfahrt 145 059-2

    Leerfahrt 145 059-2

    Nach all den roten Zügen kommt mit 145 059-2 eine kleine Abwechslung daher. Obwohl die Lok nicht rot ist, gehört sie doch zur DB AG, ist aber seit 2018 an RBH Logistics GmbH vermietet.

  • 112 182 zieht den RE3333 nach Berlin

    112 182 zieht den RE3333 nach Berlin

    Kurz nach der gezogenen Regionalbahn kommt mit dem RE3 / RE3333 nach Gesundbrunnen ein weiterer Zug mit der Lok nach Süden. Hier zieht 112 182 den Regionalexpress.