Schlagwort: Barnim

  • 112 185 mit dem RE3 in Chorin

    112 185 mit dem RE3 in Chorin

    Zwischen Bernau und Eberswalde findet an diesem Wochenende mal wieder auf Grund von Bauarbeiten kein Personenverkehr statt. Der RE3 pendelt zwischen Eberswalde und Stralsund bzw. Angermünde oder Schwedt. Für die wenigen, die sich doch auf den Weg machen, gibt es eine nervige und langwierige Busfahrt. Der RE3 nach Stralsund, den wir in Chorin treffen, ist […]

  • Eisaufbruch auf dem Oder-Havel-Kanal

    Eisaufbruch auf dem Oder-Havel-Kanal

    Der Eisbrecher Eisfuchs des WSA Oder-Havel (ehem. WSA Eberswalde) bricht das Eis des Oder-Havel-Kanals im Bereich der neuen Fahrt an der Eisenbahnunterführung in der Nähe des Eberswalder Ortsteils Nordend. Nach einer guten Woche Dauerfrost mit Nachttemperaturen von unter -10°C hatte sich eine durchgehende Eisdecke auf dem Kanal gebildet, die von den normalen Frachtschiffen nicht mehr […]

  • 187 538 der HSL nach Süden

    187 538 der HSL nach Süden

    Kurz nach dem Regioshuttle kam in der Gegenrichtung ein Ganzzug aus Kesselwagen aus Norden um die Kurve und verschwindet kurz danach unter dem Kreuzungsbauwerk mit dem Oder-Havel-Kanal.

  • RE 95480 bei Danewitz

    RE 95480 bei Danewitz

    Es ist nicht richtig hell, als bei Danewitz auf den RE66 (heute als RE 95480 nach Angermünde) treffe. Die Doppeltraktion wird angeführt vom GTW 2/6 der DB AG 646 005-8. Zweiter Triebwagen müsste 646 014-0 gewesen sein.

  • RE3 mit einem Hauch von Schnee

    RE3 mit einem Hauch von Schnee

    Der RE3 (RE3346 nach Schwedt) hatte etwas Verspätung und kam 6 Minuten nach der DeltaRail 243 864-6. Gezogen wurde der Regionalexpress von 147 012 der DB AG.

  • 243 864-6 am Oder-Havel-Kanal

    243 864-6 am Oder-Havel-Kanal

    Als ich Mittags etwas unterwegs war, wollte ich vor allem einen RE3 mit einer Lok Baureihe 112 dokumentieren. Aber es kam etwas viel besseres. Delta Rail (DR) 243 864-6 zog einen Kesselwagenzug aus Süden kommend heran. Ich erwischte sie kurz bevor sie den Oder-Havel-Kanal unterquert. Der Zug war erstaunlich leise. Sonst gibt eigentlich fast immer […]

  • In die Dämmerung

    In die Dämmerung

    Auf der Flucht vor dem Sonntagsblues mache ich mich auf den Weg nach Norden für einige entspannte Paddelschläge auf dem Finowkanal. Das Wetter war gestern winterlich geworden. Es schneite etwas und auch im Oberbarnim sind einige Krümel liegen geblieben. Es wehte leichter Wind aus West, der aber nur an wenigen Stellen zu spüren war. Sonst […]

  • Der Winter sagt Hallo im nordöstlichen Brandenburg

    Der Winter sagt Hallo im nordöstlichen Brandenburg

    Schon am Morgen gab es Schneegriesel auf dem Weg in die Schorfheide. Am Mittag setzte aber richtiger Schneefall ein. Bis zum Abend bildete sich im Barnim und auch in Berlin sogar eine geschlossene Schneedecke.

  • Ein Flusskrebs am Werbellinsee

    Ein Flusskrebs am Werbellinsee

    Im inzwischen wieder sehr klar gewordenen Wasser des Werbellinsee sehe einen sehr aktiven Flusskrebs.

  • RE3 im Licht

    RE3 im Licht

    Dass man beim Wolkenlotto Glück haben kann (im Gegensatz zur LOCON) zeigt der RE3 nach Lutherstadt Wittenberg. Der Steuerwagen DBpzfa 763.9 trägt die Nummer D-DB 50 80 86-75 023-1 und am Ende schiebt 147 017, was natürlich im Gegenlicht nicht so überzeugend wirkt.