Schlagwort: V100

  • LOCON 203 kurz vor Britz

    LOCON 203 kurz vor Britz

    LOCON 203 ist eine DR V100 und wurde 1971 an die Deutsche Reichsbahn als „110 373-8“ ausgeliefert. Weitere Daten können der umfangreichen Datenbank Die V 100 der Deutschen Reichsbahn unter dem Link Fahrzeugportrait LEW 12882 entnommen werden: 01.06.1971   Abnahme 04.06.1971   Indienststellung 29.05.1980   Einbau 1200 PS Motor 01.01.1981   Umzeichnung in „112 373-6“…

  • 298 308-8 in Eberswalde

    298 308-8 in Eberswalde

    Neben der 112 187 steht auch eine DB AG V100 an ihrem angestammten Warteplatz. Heute ist es 298 308-8.

  • 2 Diesel in Eberswalde

    2 Diesel in Eberswalde

    Beim Weg über die Bahnhofsbrücke von Eberswalde fiel mir etwas weiter hinten ein orientroter Eurorunner Siemens ER20  auf. Ich dachte dabei an ein neues EVU in Eberswalde, stellte aber später fest, dass es sich bei der Lok 223 154-6 eigentlich um eine alte Bekannte handelt. Ich hatte die Lok von DeltaRail vor knapp 2 Jahren…

  • PCK Lok 5 in Stendell

    PCK Lok 5 in Stendell

    Nach langer Zeit war ich kurz in Stendell. Eigentlich herrschte gähnende Leere an der Lokfront. Aber plötzlich kam PCK 5 (eigentlich PCK V 150-5) zwischen den abgestellten Kesselwagons hervor und zog etwas nach vorne. Es reichte gerade so für ein Bild durch die Büsche. Die Lok ist inzwischen gut 42 Jahre im Dienst des PCK…

  • LOCON 220 in Britz

    LOCON 220 in Britz

    Die V100 LOCON 220 durcheilt mit einem kurzen Bauzug den Bahnhof Britz, als ich eigentlich fast schon die Regionalbahn aus Joachimsthal nach Eberswalde erwartet hatte.

  • 203 301-7 am Schwedter Steig

    203 301-7 am Schwedter Steig

    Ein typischer Notschuß gelang mir bei 203 301-7 von DB Bahnbau am Schwedter Steig. Die V100, die mal irgendwann für die DR unterwegs war, fuhr Richtung Gesundbrunnen, als gerade mit dem Rad unterwegs war. Die Zeit reichte gerade, um das Smartphone zu ziehen.

  • 298 326-0 in Eberswalde

    298 326-0 in Eberswalde

    Im Bahnhof Eberswalde wartet die 298 326-0 am alten Güterschuppen. Im Hintergrund ist noch eine alte E-Lok der EGP zu erkennen. Die Nummer blieb unerkannt.