Schlagwort: Winter

  • Ein Granfondo hinter der Oder

    Ein Granfondo hinter der Oder

    Es ist neben dem Global Fat Bike Day fast schon zur Winter-Tradition geworden, mit Christoph auch „zwischen den Jahren“ eine Runde zu fahren. Ich hatte mit Christoph irgendwann überlegt, wie weit wir unser Kachelprojekt voranbringen können und wir kamen irgendwie auf eine 72×72-Kachel. Ich hatte die hypothetische Kachel dann als GPS-Track gezeichnet, so dass wir…

  • Vorweihnachtspaddeln auf dem Finowkanal

    Vorweihnachtspaddeln auf dem Finowkanal

    Nach 9 Tagen Dauerfrost war auch der Finowkanal weitgehend zugefroren. Es reichten aber 3 Tage mit Regen, durchgehenden Temperaturen um 5°C und etwas Strömung, um den Kanal vom Eis wieder weitgehend zu befreien. An meinem üblichen Einsetzpunkt war noch eine feste ca. 1 Meter breite Eisscholle festgewachsen, aber nur wenige Meter oberhalb war offenes Wasser…

  • Eisaufbruch auf dem Oder-Havel-Kanal

    Eisaufbruch auf dem Oder-Havel-Kanal

    Der Eisbrecher Eisfuchs des WSA Oder-Havel (ehem. WSA Eberswalde) bricht das Eis des Oder-Havel-Kanals im Bereich der neuen Fahrt an der Eisenbahnunterführung in der Nähe des Eberswalder Ortsteils Nordend. Nach einer guten Woche Dauerfrost mit Nachttemperaturen von unter -10°C hatte sich eine durchgehende Eisdecke auf dem Kanal gebildet, die von den normalen Frachtschiffen nicht mehr…

  • Ein Hai und ein Regioshuttle in Joachimsthal

    Ein Hai und ein Regioshuttle in Joachimsthal

    Als wir unsere Fatte Tour beendet hatten, war auch die NEB wieder zur Stelle. „Unser“ Hai machte sich gleich auf den Weg nach Templin, während das ex-ODEG-Regioshuttle gleich nach Eberswalde fährt.

  • GFBD 2022 – 2 dicke Freunde zwischen Uckermark und Barnim

    GFBD 2022 – 2 dicke Freunde zwischen Uckermark und Barnim

    Der erste Sonnabend im Dezember wurde irgendwann von den Freunden sehr dicker Fahrradreifen zum Global Fat Bike Day (GFBD) ernannt und seitdem sowohl Christoph als auch ich ein FatBike besitzen, treffen wir uns, um gemeinsam Superdick zu fahren. Bei unserer heutigen Tour verbinden wir die gemeinsame Freude am Radfahren mit unserem Interesse für die Eisenbahn.…

  • RE 95480 bei Danewitz

    RE 95480 bei Danewitz

    Es ist nicht richtig hell, als bei Danewitz auf den RE66 (heute als RE 95480 nach Angermünde) treffe. Die Doppeltraktion wird angeführt vom GTW 2/6 der DB AG 646 005-8. Zweiter Triebwagen müsste 646 014-0 gewesen sein.

  • RE3 mit einem Hauch von Schnee

    RE3 mit einem Hauch von Schnee

    Der RE3 (RE3346 nach Schwedt) hatte etwas Verspätung und kam 6 Minuten nach der DeltaRail 243 864-6. Gezogen wurde der Regionalexpress von 147 012 der DB AG.

  • In die Dämmerung

    In die Dämmerung

    Auf der Flucht vor dem Sonntagsblues mache ich mich auf den Weg nach Norden für einige entspannte Paddelschläge auf dem Finowkanal. Das Wetter war gestern winterlich geworden. Es schneite etwas und auch im Oberbarnim sind einige Krümel liegen geblieben. Es wehte leichter Wind aus West, der aber nur an wenigen Stellen zu spüren war. Sonst…

  • Der Winter sagt Hallo im nordöstlichen Brandenburg

    Der Winter sagt Hallo im nordöstlichen Brandenburg

    Schon am Morgen gab es Schneegriesel auf dem Weg in die Schorfheide. Am Mittag setzte aber richtiger Schneefall ein. Bis zum Abend bildete sich im Barnim und auch in Berlin sogar eine geschlossene Schneedecke.

  • 445 010 als RE5 nach Rostock Hbf in Nassenheide

    445 010 als RE5 nach Rostock Hbf in Nassenheide

    Es sieht ein bisschen nach Winter aus, als 445 010 als RE5 nach Rostock Hbf in Nassenheide vorbei kommt.