Kategorie: Essen

  • Bäckerei Konditorei Läge Rheinsberg

    Heute mal ein Stück Kuchen von der Bäckerei Konditorei Läge aus Rheinsberg von der Filiale am Bahnhof. Es gibt wie so oft Pfannnkuchen und Spritzkuchen und dazu noch ein Brot. Leider hat sich der Kauf nicht so gelohnt. Den Pfannnkuchen fand ich irgendwie zu trocken, den Spritzkuchen etwas zu wenig gebacken und beide waren etwas…

  • Bäckerei Türcke aus Gransee

    Heute gibt es Kuchen der Bäckerei Türcke aus Gransee, die auch ein Geschäft in Zehdenick am Markt hat. Aus dem guten Angebot wähle ich Pfannkuchen für 1,00€ und einen Spritzkuchen für 1,35€. Während der Preis für den Pfannkuchen eher normal ist, ist der für den Spritzkuchen recht teuer, aber heute scheint es sich trotzdem mehr…

  • Kuchen aus Neuruppin: Bäcker Plagemann

    Beim Kreuzen durch Neuruppin stoße ich in der Friedrich-Engels-Straße auf die Bäckerei Plagemann und wähle ein Pfannnkuchen und eine Spezialität des Hauses, eine Quarkkeule. Den Spritzkuchen lasse ich liegen, weil er sehr klein ist und dabei 1,25 € kosten soll. Auch die anderen zwei Stücken sind recht teuer, zusammen bezahle ich 2,65 €. Ich esse…

  • Bäcker John, Berlin Pankow

    Bei Bäcker John habe ich früher ab und zu Brot oder Brötchen gekauft, ich fand alles aber immer zu fluffig. Kuchen habe ich damals allerdings nie probiert, hätte ich aber vielleicht mal machen sollen. Denn mein heutiger Pfannnkuchen hatte zwar die in Berlin leider fast übliche Füllung aus Marmelade und sah auch etwas komisch aus,…

  • Bäcker Langhoff aus Wensickendorf

    Wer aus Richtung Summt nach Wensickendorf kommt, findet die kleine Bäckerei Langhoff auf der linken Seite und kann sie eigentlich nicht verfehlen. Das Geschäft ist klein, aber die Backwaren liegen dicht an dicht und sind sehr schön anzuschauen. Ich wähle einen Pfannnkuchen und eine Streußelschnecke. Beide schmecken auch ganz gut, richtig überzeugt haben sie mich…

  • Bäckerei in Borkheide

    In Borkheide in der Nähe von Beelitz traf ich am Ortsausgang auf eine kleine Bäckerei, die sich irgendwie nicht entscheiden kann, denn Gemüse und Fleisch bzw. Wurst gibt es auch und Mittags auch einen Imbiß. Ich wähle den Pfannnkuchen und bin nicht enttäuscht. Der Teig ist leicht fettig, dazu aber auch locker. Das Pflaumenmuß schmeckt…

  • Spritzkuchen vom Lanzendorfer Backparadies

    Wer durch das Fichtelgebirge fährt kommt sicher durch Fürstenbrunn und wer dort ein Stück Kuchen oder Brot und Brötchen sucht, stößt auf das Lanzendorfer Backparadies. Eigentlich wollte ich nur Brötchen kaufen, konnte dem Spritzkuchen aber nicht widerstehen. Mich interessierte einfach wie hier in Oberfranken das Thema interpretiert wird. Leider war das Ergebnis aber doch etwas…

  • Krausgebackenes aus Stüdenitz

    In Stüdenitz etwa auf der Mitte zwischen Neustadt/Dosse und Havelberg wähle ich neben den fast schon üblichen Pfannkuchen und Spritzkuchen noch ein Krausgebackenes, was eigentlich einem Krapfen entspricht. Schrippen können schon ab 6.00 auf dem Hof gekauft werden, den Rest gibt es dann ab sieben im Laden. Der Laden ist klein, aber nett gemacht und…

  • Unser Bäcker Reinhold in Fürstenberg

    Unser Bäcker Reinhold kommt eigentlich aus Wesenberg in Mecklenburg-Vorpommern, hat aber neben Filialen in Neustrelitz, Mirow, Rheinsberg und Wesenberg auch eine am Markt von Fürstenberg. Und eigentlich war ich heute nur hier, um schnell eine Kleinigkeit zum Mittag zu essen, dann lachte mich aber die Mandarinen-Sahne-Creme-irgendwas-Torte an. Ich wurde nicht enttäuscht, der Boden ist nicht…

  • Bring was mit von Bäcker Schmidt

    Heute verschlägt es mich nach Greiffenberg in der Uckermark, wo ich vom Zentrum Richtung Gramzow / Prenzlau auf die Bäckerei Schmidt treffe. Das Geschäft ist relativ unscheinbar und auch klein, bietet innen aber eine gute Auswahl. Ich wähle mal wieder Pfannkuchen und Spritzkuchen und bin zunächst etwas über den Preis überrascht. Je 1,20€ für die…

  • Bäckerei Mrosek aus Hammelspring

    Manchmal gibt es Tage, wo ich mir nicht sicher bin, ob ich mal wieder einen neuen Bäcker ausprobieren möchte oder nicht und dann mache ich es doch und weiß eigentlich schon kurz danach, dass ich es hätte bleiben lassen sollen. Heute war einer dieser Tage und ich war bei Mrosek in Hammelspring etwas südwestlich von…

  • Der Bäcker Schuhbeck in Ruhpolding

    Der Bäcker Schuhbeck in Ruhpolding besetzt direkt am Bahnhof einen sehr prominenten Ort mit seinem Back- und Kaffeehaus. Hier kann man nicht nur aus dem guten Angebot etwas zum mitnehmen auswählen, sondern auch gleich vor Ort verspeisen. Ich wähle ein Schweineohr für mich und einen Donut für meinen Begleiter. Auf den Pfannkuchen (oder Berliner wie…