Sightseeing Mitte

Am Sonntag Morgen ist die große Stadt noch ruhig und zur Abwechslung starte ich heute nach Süden. Richtung Fernsehturm ist das Ziel. Mitte ist für mich inzwischen wie eine fremde Stadt.

Am Babylon hängt alte Kinowerbung. Wobei ich den Film gerne wieder einmal sehen würde. Das erste mal habe ich ihn Mitte der 90er in seinem Nebensaal des Franzklubs gesehen und war tief beeindruckt.

Auch um die Ecke vom Babylon wird gebaut. Wie an so vielen anderen Stellen der Stadt.

Wenn man nach Berlin fährt ist der Fernsehturm eigentlich immer im Blick. Das ist natürlich in Mitte nicht anders. Das letzte mal schaue ich von der Brücke der Friedrichstraße über die Spree auf den Fernsehturm. Für dieses Bild hole ich sogar die a6000 aus der Tasche.

Die Route im Überblick. Am Ende waren es gut 16 Kilometer. Die Temperatur startete bei -4°C und dazu wehte ein spürbarer westlicher Wind.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in MTB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.